Desk

What about digital?

Digitalisierungsprogramm - kontinuierliche Unterstützung zum Festpreis

06.08.2019
0 Kommentare

Digitalisierung ist nicht heilbar (Ist Digitalisierung eigentlich heilbar?) und auch keine Modeerscheinung. Ein Großteil der in Unternehmen getroffenen Entscheidungen betreffen die Digitalisierung oder sind von dieser bestimmt. Und zwar oft ohne, dass wir es wissen. In Zeiten der Digitalisierung, in der es ständig neue technische Innovationen sowie kreative Geschäftsmodelle gibt, die für starke Veränderungen in der eigenen Branche sorgen, ist eine regelmäßige Auseinandersetzung mit Blick über den Tellerrand essenziell. So ergeben sich stets Impulse sowohl für das operative Geschäft als auch für visionäre Thematiken, die gleichermaßen die Zukunft beeinflussen.

Strategische Ziele vs. operatives Geschäft

Oftmals sind die Thematiken von morgen nicht die Themen, die das tägliche, operative Geschäft betreffen. Häufig ist es schwierig bei der Digitalisierung den Fokus auf ausschließlich strategische Themen zu legen, da die operative Tätigkeit viele Ressourcen fordert und ebenso von der Digitalisierung betroffen ist. Daher deckt unser Digitalisierungsprogramm beide Bereiche gleichermaßen ab, wobei der Fokus individuell gesetzt werden kann.

Neben dem operativen Geschäft und der strategischen Geschäftsmodell-Ausrichtung gibt es viele weitere Bereiche, die beachtet werden wollen. New Work, Change-Management, Mitarbeiter-Commitment und Organisationsentwicklung sind nur einige davon.

Warum ist ein kontinuierlicher Austausch wichtig? 

Durch unsere branchenübergreifende und enge Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern verändern wir ständig unseren eigenen Horizont. Daher sind wir im Stande konventionelles Denken und Handeln zu hinterfragen und zukunftsorientierte Lösungswege zu erarbeiten.

Die „Digitalisierung“ ist für viele nicht zu 100% greifbar, da sich enorm viele Facetten hinter diesem Begriff verstecken. Diese Ungewissheit führt in vielen Fällen zu zwei extremen Reaktionen – zur völligen Lähmung oder zu übereifrigen Entscheidungen.

Liquam begleitet daher Unternehmen in einem kontinuierlichen Digitalisierungs-programm in allen Fragenstellung rund um dieses so wichtige Thema.
Die Auswahl der Inhalte und Schwerpunkte treffen wir stets gemeinsam mit unseren Kunden und ist auch im weiteren Verlauf natürlich permanent anpassbar. Mögliche Themen können dabei z.B. sein:
  • Kontinuierliche Begleitung in allen Themen rund um die Digitalisierung/ Chancen & Risiken
  • Einbringung neuer Ideen und setzen neuer Impulse
  • Erarbeitung eines roten Fadens oder eine entsprechenden Digitalisierungsstrategie
  • Erstellen einer Digitalisierungslandkarte
  • Erarbeitung visionärer Themen
  • Besprechung aktueller Themen/ Entscheidungen ihres Unternehmens und Unterstützung bei konkreten Fragestellungen
  • Informationen zu aktuellen Trend-Themen (auch branchenfremd)
  • Sukzessive Potenzialanalyse
  • Unterstützung bei Terminen in Gremien und in der Vorbereitung darauf
  • v.m.

Wie funktioniert das Digitalisierungsprogramm?

Durch einen regelmäßigen Austausch mit unseren Digital-Experts werden unterschiedliche Themen sukzessive bearbeitet, was zur Folge hat, dass die eigene Sensibilität für das Thema spürbar zunimmt und so eine digitale DNA sukzessive im Unternehmen installiert wird. Dieses wird auch im Unternehmen zunehmend spürbar -  die Digitalisierung nimmt kontrolliert, nachhaltig und sinnvoll Einfluss auf Geschäftsprozesse, auf die Organisationsstruktur und -entwicklung, auf das Geschäftsmodell u.v.m.

In regelmäßigen Abständen finden Termine vor Ort oder online statt. Es gibt einen roten Faden und wir bieten Ihnen dabei das erforderliche Sparring.

Das zeitliche Investment Ihrerseits können Sie selbst bestimmen. Erforderlich ist ein Mindestmaß an Mitwirkung, welches aber sehr gering ist.

An wen richtet das Digitalisierungsprogramm?

Das Digitalisierungsprogramm richtet sich an Entscheider in Führungspositionen wie Geschäftsführer, Vorstände, Abteilungsleiter o.ä. Wir bieten Ihnen zugeschnitten auf ihre jeweilige Position ein Programm, welches Sie in Ihrer täglichen Arbeit und bei den relevanten Entscheidungen unterstützt - und das Ganze zu einem fixen monatlichen Honorar.

Kommen Sie gerne auf uns zu und lassen Sie uns gemeinsam über Ihre individuellen Anforderungen sprechen. Gemeinsam erarbeiten wir die für Sie wichtigen Schwerpunkte und erstellen Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Jetzt mit Sebastian Karger austauschen

Sebastian Karger

Gründer und Geschäftsführer der Liquam GmbH

RELATED NEWS

Beliebte Beiträge